Meine 15 liebsten Fernweh-Lieder, die du gehört haben musst

Dominikanische Republik Strand Fernwehlieder

Ich habe Fernweh. Ich sehe aus dem Fenster und es ist grau. Ich gehe in die Stadt und der Wind fährt mir durch die Kleider. Der Regen durchnässt mich und ich friere ununterbrochen. Die Sonne sehe ich kaum, es ist immerfort dunkel.


Aber ich habe schon vor langer Zeit etwas gefunden, um mich von dem deutschen Winter abzulenken und mich ein bisschen in die Ferne zu träumen. Denn wer mich schon länger kennt, weiß: Ich bin nicht nur ein Reise-, sondern auch ein Musikmensch. Dafür haben vermutlich die Chormitgliedschaft von Kindesbeinen an, jahrelanger Klavierunterricht und Paartanz gesorgt.

 

Dabei gibt es kaum eine Richtung, die ich nicht mag. Egal ob Punk Rock, Indie oder eine Oper, ich bin für alles zu haben. Wobei ich zugeben muss, dass das Rhythmisch-Melodische mir grundsätzlich immer mehr zugesagt hat. Auch eine Vorliebe für deutsche Musik kommt bei mir nicht zu kurz. Und da wir Deutschen uns ganz besonders gerne in die Ferne sehen, haben wir viele schöne Fernweh-Lieder. Meine liebsten habe ich euch hier zusammen gestellt.

 

Wise Guys - Radio

Ihr werdet feststellen, dass ich ein ziemlicher Wise-Guys-Fan bin. Eine unglaublich sympatische Truppe, die tolle A-Capella-Musik macht. Die Texte sind manchmal nachdenklich, manchmal witzig und sprühen sie nur so vor Lebenslust. 

Dieses Lied ist für mich persönlich DAS Fernweh-Lied. Einfach in ein Auto steigen und losfahren...

Cro - Du

Mein Freund sagte, als er das Lied zum ersten Mal gehört hat, hat er sich sofort an mich erinnert gefühlt. Und oftmals kann ich mich wirklich gut mit der in der ersten Strophe Besungenen identifizieren.

Pohlmann - Wenn jetzt Sommer wär

Eines meiner ersten Fernweh-Lieder. Ich weiß noch genau, wie ich mit sechzehn in so vielen sommerlichen Nächten mit Freunden auf der Straße saß. Wir haben dieses Lied rauf und runter gehört und uns in die Ferne geträumt...

Wise Guys - Im Flugzeug

Kein Lied direkt übers Reisen aber doch über einen für viele Leute sehr wichtigen Teil davon: das Fliegen. Und am Ende merkt man, dass auch hier nicht nur alles gut, sondern sogar richtig schön wird.

Udo Jürgens - Ich war noch niemals in New York

Der Klassiker unter den Fernweh-Liedern. Und auch für meine Generation noch ein Lied, das man in dieser Liste nicht auslassen darf. Ich persönlich mag diese Version mit den Sportfreunden lieber als das Original.

Revolverheld - Lass uns gehen

Dieses Lied habe ich vor ein paar Monaten das erste Mal gehört, vermutlich kurz nach dem es beim Bundesvisionsoncontest gewonnen hat. (Normalerweise beschäftige ich mich nicht sonderlich mit solchen Themen;-)). Und schon als ich es das erste Mal angehört habe, hat es hat mich sofort in seinen Bann gezogen.

Wise Guys - Paris

Noch ein Wise-Guys-Lied. Es klingt wie ein wunderschönes französisches Chanson, das sich um die Liebe" in Paris dreht, bis man ein bisschen genauer hinhört...

Fabian Buch - Ich fliege

Ein Lied über die Sehnsucht nach ein wenig stressfreier Zeit und über alles, was noch schief gehen kann, bis man sie dann doch endlich erreicht.

Wise Guys - Sonnencremeküsse

Sommer-Sonnen-Strand-Urlaubs-Lied. Aber vielleicht nicht unbedingt was für Singles;-)

Ohrbooten - Autobahn

Immer, wenn ich anfange, dieses Lied zu hören, muss ich anfangen zu grinsen. Der Reggae-Stil und die Art zu singen machen einfach immer gute Laune.Und dann natürlich der Text: Entspannung pur!

Casper - Auf und davon

Beim Zuhören entsteht nicht nur ein unglaubliches Fernweh-Gefühl sondern Casper beschreibt hier auch wunderbar dieses Leben im immer gleichen Trott, dem man einfach ab und zu entkommen möchte. Für mich das perfekte Lied, wenn die Sonne langsam aufgeht, nachdem man eine Sommernacht durchgefeiert hat.

Farin Urlaub Racing Team - Pakistan

Um den guten Herrn mal zu zitieren: "Wir warten schon seit Jahren darauf, loszufahren. Ohne Ziel, ohne Programm." Freiheit pur.

Wise Guys - Ans Ende der Welt

Von dem ganz neuen Album "Achterbahn". Schon als ich es das erste Mal gehört habe wusste ich, dass es dringend auf meine Fernweh-Liste gehört. Wie die Jungs ganz richtig sagen: "Komm wir fahren ans Ende der Welt."

Farin Urlaub Racing Team - Abschiedslied

"Ich weiß nicht, was ich will. Ich weiß noch nicht wohin. Ich bin mir nicht mal sicher, ob ich morgen noch hier bin. Ich weiß nicht, wie viel Zeit ich hab. Egal was auch geschieht, ich werde an dich denken. Dies ist mein Abschiedslied".

Dieser Klang eines Ärzte-Lieds (auch wenn es nur Farin Urlaub alleine ist) macht einfach Laune!

Madsen - Mit dem Moped nach Madrid

Wie man sieht habe ich wohl nicht nur ein Fable für die Wise Guys sondern auch ganz allgemein für Lieder über das Wegfahren mit Hilfe eines fahrbaren Untersatzes. Hier mal nicht mit dem Cabrio oder dem Autobus, sondern mit einem Moped. Passt umso besser, da ich selbst wahnsinnig gerne Motorroller fahre. 


Das sind also meine liebsten deutschen Fernweh-Lieder. Natürlich habe ich sie mir als Playlist zusammen gestellt, die ich gerade wieder rauf und runter höre. Wenn du sie die Stücke auch gerne am Stück hören möchtest, dann kannst Du Dir hier mein Playlist auf Spotify anhören. Damit kommt man doch ganz gut über den deutsche Winter und überbrückt die Zeit bis zur nächsten Reise.

Teilen:


Hast du Angst, auf deiner Reise etwas zu vergessen, möchtest aber trotzdem nur das Nötigste einpacken? Dann trag dich für meinen Newsletter ein und du erhälst kostenlos meine ultraleichte Packliste speziell für Südostasien.

Und bei welchen Liedern bekommst du so richtig Lust, endlich mal wieder loszufahren?

Kommentar schreiben

Kommentare: 6
  • #1

    Markus (Sonntag, 14 Dezember 2014 21:54)

    Cro - Einmal um die Welt

  • #2

    travelisi (Sonntag, 14 Dezember 2014 23:15)

    Hey Markus, stimmt, das ist auch ein sehr passendes Lied, aber ich muss sagen, gerade mit der zweiten Strophe kann ich mich nicht sonderlich gut identifizieren und es gefällt mir deswegen nicht so sehr wie die anderen hier. Auch wenn der Titel und der Refrain natürlich super passen!=)

  • #3

    Simone Commeamus (Montag, 16 Februar 2015 06:42)

    Hi Lisi!
    Das ist ja ein cooler Post - tolle Idee! Als Stuttgarterin durch und durch bin ich ganz bei dir mit Cro und "Du". Einfach ein cooles Lied. Da ich mit meinem Freund gerne mit dem Auto verreise (reinsetzen und ab quer durch Europa) hören wir oft ganze Alben durch. Mit Vorliebe die von "Fettes Brot". Funktioniert dann auch nach dem Urlaub ;-)
    Liebe Grüße
    Simone

  • #4

    travelisi (Montag, 16 Februar 2015 13:13)

    Hey Simone,
    freut mich, dass dir die Idee gefällt!=)
    Hey, eine Stuttgarterin, dann bist du ja gar nicht weit weg von mir! Ich muss aber zugeben, dass ich das Lied ganz unabhängig von der Herkunft gerne mag;)
    Fettes Brot find ich auch super, die Texte sind toll, so muss deutscher Hiphop sein!
    Viele Grüße, Lisa

  • #5

    Kate (Mittwoch, 07 Oktober 2015 16:33)

    Schöne Zusammenstellung

    STS - Irgendwann bleib i dann dort. schon älter aber nicht un-aktuell, wie ich finde.

    Ein wunderbares Lied über den Ausstieg aus allem, was belastet und das Gefühl des Fernwehs.

    Grüße

  • #6

    Lisa (Mittwoch, 07 Oktober 2015 16:40)

    Hey Kate,
    stimmt, das ist auch wirklich ein sehr passendes Lied!
    Viele Grüße, Lisa